Lukas Krauss

Copyright Andreas Durst www.ikonodule.de

Lukas Krauss, Mann mit Hut. Aufgebrochen ist er, in die Selbstständigkeit. Geht neue Wege, lebt seinen Traum von “geilem Wein”. Und wir begleiten ihn sehr gern dabei, nicht nur weil`s schmeckt. Nein, es macht Spass junge Weinbauern zu sehen, die frei und mutig auch mal abseits des Trends arbeiten. Ausprobieren. Risiken eingehen, nicht blos dem Lehrbuch folgen. Lukas zum Beispiel versucht nicht einfach mit aller Kraft auf den grossen Riesling-Zug aufzuspringen – das wär zu langweilig. Nein, er setzt mit viel Herzblut und Hingabe auf Silvaner. Eine Traube die zwar typisch für die Region aber dennoch selten geworden ist. Auf vielen Speisekarten, in vielen Kellern kaum mehr vertreten. Dann macht er Grünen Veltliner! In der Pfalz! Oder er macht mehr aus Spass, als aus kommerziellem Interesse eine kleine Menge Orange Wine. Kaum bekannt und kaum getrunken in hiesigen Breitengraden – füllt er ihn obendrauf auch noch als Magnum ab. Orange Wine, in Magnums. Gehts noch extremer ? Das Schöne daran: wer gerne ausprobiert, mit wachem Kopf fragt und hinterfragt, der lernt schneller, lernt gründlicher. Und so keltert der Mann mit Hut für uns mit viel Gespür und Können herrlich frische, weiche und trinkige Weine, alle mit eigener Handschrift und Charakter, alle gehaltvoll und direkt.

Ja ja, er darf ruhig weiter “Geiler Wein” auf seine Kisten schreiben.

Hier noch ein paar externe Links:

  • Hier geht`s zu Lukas`Facebook Account.
  • Ein kurzer, schöner Artikel über ” Deutschlands junge wilde Winzer”
  • Merian geht auch auf die Lukas Krauss´sche “Hüteklassen” ein.
  • Sehenswerte ZDF Doku über Wein, mit Auftritten des Huts.