Schnabel BF 2012

Blaufränkisch – Hochegg – 2011

CHF24.90

Wir sind keine Etiketten-Trinker, dies ist der Beweis ;-) Wir sind Qualitätstrinker und dies ist ebenfalls ein prima Beweis. Der Wein ist völlig rein und pur, hat nie auch nur ein Gramm SO2 bekommen, und selbstverständlich auch sonst nix – will also Luft nach dem Öffnen. Ich hab ihn nachmittags geöffnet und dann Abends zum Raclette gereicht. Was für ein Genuss. Ganz klar und mineralisch auf der Zunge, salzig fast schon, daneben erfrischende Säure und herrlich lebendige Frucht. Nix klebriges, nix bombastisches, kein Versuch Bordeaux zu sein, sondern direkt, ehrlich, Blaufränkisch.

Auf Lager

Produktbeschreibung

Traubensorte/Cepage Blaufränkisch (a.k.a Lemberger)
Hinzugefügter Schwefel 0 mg/l. (a.k.a. nix, nada, rien)
Alkoholgehalt 12,5%
Flascheninhalt 0,75 l
Böden Urgestein. Im wahrsten Sinne des Wortes. Der Weinberg der Schnabels war auch in Urzeiten nie überflutet, sondern ragte aus dem Urzeitlichen Meer heraus. 
Vinifizierung Im offenen Gärbottich vergoren, in 225l Barriques gereift sowie BSA durchlaufen. Ohne Filtration nach 12mon abgezogen und gefüllt 
Empfohlene Trinktemperatur Je nach Gusto 16 – max 20 Grad. 
Bemerkungen Dieser Wein wurde komplett ohne Zugabe von Schwefel (SO2) abgefüllt. Bitte gibt ihm etwas Zeit und Luft um sich zu entfalten und sei nicht überrascht wenn er nach dem Öffnen den berühmten “Spontistinker” in deine Nase zaubert.  Dekantieren sehr empfehlenswert !