IMG_9433
harald1hueblomst2traeMarker1kirsebaer

Frederiksdal Kirsebærvin – Nielstrupmark 2012

CHF38

Der Grosse. Der Lagenwein. Die Kirschen stammen alle aus einem einzigen Obstgarten: Nielstrupmark – wo die ältesten Stevns-Kirschbäume stehen. Hier hat alles begonnen. Bei der Herstellung geht man keinerlei Kompromisse ein – von 40 Fässern haben nur 11 ! die Hürde genommen & durften als Nielstrupmark abgefüllt werden. Es ist der eleganteste und gleichzeitig “weinigste” Kirschwein des Gutes – betörende Veilchennoten umschmeicheln die Nase, Preiselbeeren, Himbeeren ergänzen das Kirscharoma am Gaumen.

 

Kategorien: , .

Produktbeschreibung

KIRSCHSORTE Stevnsbær-Kirsche. Eine Weichsel-Kirsche, die Dank der milden Meeresströmung auf Gut Frederiksdal einen besonders langen Vegetationszyklus durchläuft und so ihr volles Aroma entfaltet. 
SO2 Total ca. 50mg/L, wie bei konventionellen, organischen Rotweinen. 
Alkoholgehalt 14%
Flascheninhalt 0.5l
Herkunft “Der erste Single-Field-Kirschwein der Welt. Die Kirschen stammen ausschließlich aus unserer besten Plantage mit den ältesten Stevns-Kirschbäumen auf dem Gut Frederiksdal: Nielstrupmark.” (von www.frederiksdal.com
Vinifizierung “Die ausgewählten Kirschen werden 3-5 Tage einer Spontangärung unterzogen, die dann im Edelstahltank abgeschlossen wird. Dann wird der Wein für 18 Monate in 225- und 400-Liter-Fässern französischer Herkunft gelagert. Nur 11 von 40 Fässern von Nielstrupmark wurden für den Jahrgang 2012 ausgewählt. ” (von www.frederiksdal.com)
Empfohlene Trinktemperatur Die Winzer des Gutes empfehlen die Trinktemperatur entgegen der Jahreszeit anzugleichen. Im Winter etwas wärmer, im Sommer etwas kühler. 
Bemerkungen Dieser JahrgangsKirschwein eignet sich hervorragend zur Lagerung. Die kleinen Flaschen werden während der nächsten 3-5 Jahre ihrem Höhepunkt erreichen.