Aktion!
kisten themen probierjpg
Urbajs OAimages-13Non TraditionSchwalbenschwanz.Il-nostro-vinoSonne4

The Dark Side of White – Hagen`s Choice.

CHF279 CHF270

Wenn wir für uns selbst ein Paket basteln dürften, dann genau dieses hier.

(1) Christian Tschida – Non Tradition 2012. Nix da “Pfefferl”, nix da Mainstream “GV-Typizität”. Nein, ein Grüner Veltliner von unserem Freund Christian der ganz besonders viel Spass macht. Eben weil er so eigensinnig daherkommt, eben weil er auf der Maische vergoren wurde, eben weil er leicht trüb ist & eben weil es immer nur so wenig davon gibt! (CHF 54,-)
(2) Werlitsch 2011. Also was soll ich sagen. Punktebewertungen = albern. Noch alberner sind solche Diskussionen ob es jetzt 98 oder doch schon 99 Punkte sind. Aber wenn ich einen Wein so liebe wie diesen 2011er von Ewald & es andere auch tun, dann wäre ich als Händler ja schön blöd das nicht auch zu sagen, oder ?? Also: Wein-Plus verteilte hier 99 Punkte !!! und dieser Kerl hier, schrieb sogar gleich ne ganze Liebeserklärung auf. Wir verkaufen diesen Wein NUR noch über dieses Paket & zwar nicht mehr als 6. Den Rest behalten wir in UNSEREM KELLER :-P    (CHF 44,-)
(3) Aci Urbajs – Organic Anarchy.  Ab in die Karaffe, bisschen Schütteln, bisschen Warten – und ab dafür. Garnicht so wild wie er aussieht! Mag es aber trotzdem, wenn die alten Punkrock Scheiben dazu laut aufgedreht werden.  (CHF 38)
(4) Bini – Zibibbo.  Darf ich als Weinhändler sagen, dass ich diesen Wein wie Limo trinken könnte? Gegen den Durst, zur Erfrischung, zum Spass, am Nachmittag, am Pool, nach dem Frühstück, vor dem Mittagsschläfchen, als Betthupferl, zum Feierabend, zum Apero. Darf man das sagen bei einem solch exklusiven & mit CHF 58,- nunmal nicht gerade billigen Wein?
(5) Strohmeier, Sonne 4Mein liebster maischevergorener Sauvignon. Das Feuerwerk exotischer Früchte in einem frischen, trockenen Wein, genug Gerbstoffe um Halt zu geben aber nicht zuviele davon….TRINKEN !  (CHF 39)
(6) Andreas Tscheppe, Schwalbenschwanz 2013.
Der 2011er Jahrgang dieses Weins war mein persönlicher “game changer”. Mit diesem Wein hat sich die Welt der maischevergorenen Weissweine für mich erschlossen. Und deswegen liebe ich diesen 100%igen Muskateller von Andy einfach. In diesem speziellen Fall, dem 2013er Jahrgang….da haben es gerade mal 12 Flaschen in die Schweiz geschafft. Nicht weil wir nicht mehr wollten….nein, weil es einfach nicht mehr gab! Wer also behauptet Rayas, Ornellaia & Co. wären “exklusiv”, der meint sicher nur den Preis, nicht die verfügbare Menge. (CHF 46)
Normalpreis der Einzelflaschen: CHF 279,-. Wir bieten es hier im Paket für 270,- an, zwar nur ein kosmetischer Rabatt, aber immerhin. Es sind schliesslich die letzten 6 Flaschen Werlitsch 2011 die hier auf den Schweizer Markt kommen !!!

Vergriffen