Drei Generationen 2015

CHF29.20

Booom! Aromabombe. Der gemischte Satz der Familie, den Ewald nun in 3ter Generation in die Flasche bringt. Es sind die ältesten Reben des Weinguts, gepflanzt 1961. Geprägt wird die Cuvee vom hoch aromatischen Muskateller, der dem trockenen Wein eine unvergleichlich fruchtige, den gesamten Mund ausfüllende Note verleiht. Litschi volle Kraft voraus, aber auch reifer Apfel, Pfirsich, mineralisch, ja fast schon leicht salzig, nasser Kalkstein – unendlich komplex. Und deswegen macht hier die Entwicklung auch solche Freude. Es wirkt als würde sich der Sauvignon mit jedem Schluck mehr zu erkennen geben, den Muskateller nicht aus den Weg schieben, sondern ergänzen. Gross eindeutig, aber nie aufdringlich sondern auf süffige Art und Weise betörend.

 

Kategorien: , , Schlüsselwort:

Beschreibung

Traubensorte Muskateller (Löwenanteil), Welschriesling, Sauvignonblanc, Traminer, Morillon & sogar drei Rotweinstöcke
SO2 Total ca. 20 mg/l hinzugefügt. 
Alkoholgehalt 12.5%
Flascheninhalt 0.75l
Böden Opok 
Vinifizierung gerebelt gepresst, direkt ins Fass zur Vergärung (spontan natürlich) macht dann den Säureabbau und bleibt im Fass zwei Jahre lang. Einmaliger Abzug mit später einmaliger Schwefelung (frühestens nach einem Jahr). Keine Filtration oder Schönung
Empfohlene Trinktemperatur der Winzer empfiehlt 12-14°. Wir selbst tendieren zu 10-12. 
Bemerkungen Kann dekantiert werden, muss aber nicht. Wir bevorzugen es bei diesem Wein die Entwicklung im Glas mit zu verfolgen und uns an Ihr zu laben. Dringend empfohlen: immer gleich 2 Flaschen kalt stellen. 

Kontakt

Maison Libre GmbH
8915 Hausen am Albis, Zürich 
info@maisonlibre.ch
Hauspost
We respect your privacy.