Bianka & Daniel Schmitt, Wild Pony 2017

CHF29.90

Hüü mein Pferdchen, Hüü! Ui, was für ein Spass für uns Weingeeks. Die Schmitts überzeugen einmal mehr durch ihre Freude am Experimentieren, am neue Wege finden, am aus gewohnten Bahnen ausbrechen & das auf richtig leckere Art & Weise. Also – dieser aromatische, maischevergorene Weisswein aus Riesling, Silvaner, Muskateller & Bacchus wurde nicht blos 6 Wochen auf den Traubenhäuten vergoren, er durfte danach weitere 12 Monate im 600l Fass unter einer Florhefe reifen. Dieser oxidative Ausbau gibt dem Wein jedoch nicht diese typisch nussigen Aromen die wir auch vom Sherry her kennen. Er führt eher zu einer salzig jodischen Dimension die den Wein zu einem herrlichen Trinkspass insbesondere zu herzhaften Snacks macht. Wir Geeks essen da allerdings nix dazu, wir erfreuen uns an der verrückten Kombination & schenken weiter ein bis wir dreinschaun wie das Pony.

Vorrätig

Beschreibung

Traubensorte Silvaner, Riesling, Muskateller, Bacchus
SO2 (Schwefel) Nichts hinzugefügt
Alkohol 12.0%
Flascheninhalt 0.75
Böden
Vinifikation Handernte in kleine Kisten, 6 Wochen auf der Maische vergoren, 1 Jahr im nicht ganz gefüllten, ungarischen 600l Fass unter Florhefe
Empfohlene Trinktemperatur Frisch aus dem Kühlschrank – dann darauf achten bei welcher Temperatur er einem am besten gefällt. Ich schätze bei 10-12 Grad!
Bemerkungen

Zusätzliche Information

Land

Weintyp

Winzer

Kontakt

Maison Libre GmbH
8915 Hausen am Albis, Zürich 
info@maisonlibre.ch
Hauspost
We respect your privacy.