Fleurie – 2011

CHF39.00

Fleurie  – „Queen of the Beaujolais“, wegen der oft floralen Noten die die Gamay  Traube auf den dortigen Granitböden hervorbringt. Hier bei diesem 2011er stechen keine Blumen, sondern vor Leder und etwas Stall in die Nase. Schwieriger Beginn zugegeben, Folge des Verzichtes auf SO2. Der Kenner weiss, Geduld zahlt sich aus bei natürlichen Weinen und bei Métras ganz besonders. Nach ordentlich Zeit in der Karaffe ist das Leder verschwunden und schwarze Kirsche, Granit, etwas Holz und Pfeffer übernehmen. Am Gaumen unvergleichlich elegant und dicht, endloser Abgang und Trinkspass wie er nur Gamay bieten kann.

Beschreibung

Traubensorte Gamay
Hinzugefügter Schwefel Nix. ZeroZero.
Alkoholgehalt 12,5%
Flascheninhalt 0,75 l
Böden Sandiger, verwitterter Granit. Sehr steile, optimal ausgerichtete Lagen.

 

Vinifizierung Handlese. Keine Schönung, Filtration, keine Tricks.

 

Empfohlene Trinktemperatur 18 Grad.

 

Bemerkungen Kein Wein zum Aufreissen und Trinken. Braucht wirklich Zeit und belohnt dann grosszügig für die Geduld.