fbpx

Probierpaket: Vins de Soif

CHF115.00

Vins de Soif. Durst-Weine. Durst löschende Weine. Weine die nicht die Welt kosten, die man ungeniert auch mal in grösseren Schlucken geniessen kann. Erfrischen und Aufstellen solln sie, dürfen weiss oder rot sein, auch Kohlensäure geht klar. Trinkfluss ist wichtig. Zucker lieber weniger, grade wenn`s um grössere Schlucke geht. Zum Durstlöschen empfehlen sich also eher leichte, frisch-knackige Weine. Ausser bei Rot, denn da passt zum Start der Grillsaison die Toskana eigentlich immer.

 

Beschreibung

  • Domaine Mouthe le Bihan – Pie Colette Blanc, 2017 (CHF 17.-). Duftiger Weisser aus dem Südwesten Frankreichs. Sauvignon & Semillon für die fruchtige Aromatik, Chenin für die Frische.
  • Bianka & Daniel Schmitt (CHF 19.-)  – FKK. Unser 1 Liter Hauswein. Aromatische Cuvée mit Trinkfluss.
  • Domaine Geschickt, Obi Wine Keno Bulle (CHF 21.20) . Ein ursprünglicher Schaumwein – einfach in der Flasche vergorener Traubensaft. Überraschend anders.
  • Collective ZDer Sonne am Nächsten (CHF 22.50). Lebensfreude in flüssiger Form.
  • Pauline BroquaMarin d`Eau Douce (CHF 23.-). Was Pauline im abgelegen Aveyron in die Flasche zaubert begeistert, nein betört uns immer wieder. Ein Weinabenteuer.
  • Campi Nuovi Rosso di Montecucco (CHF 16.-). Sangiovese, Cabernet, Merlot im Barrique Ausbau – biodynamische Landwirtschaft. Feinste Qualität zum Spitzenpreis.

Kontakt

Maison Libre GmbH
8915 Hausen am Albis, Zürich 
info@maisonlibre.ch
Hauspost
We respect your privacy.