Werlitsch – Morillon – 2016

CHF19.90

In schwierigen Jahrgängen zeigt sich wahre Grösse. Und 2016 war wahrlich eine Herausforderung: 80% der üblichen Erntemenge war durch den Frost im Frühling vernichtet worden, 80% der zarten, jungen Triebe wurden durch die Kälte abgetötet. Die verbleibenden 20% waren entweder “nur beschädigt” oder hatten Glück. Eine solche Verletzung geht nicht spurlos an der Rebe vorbei & die wachsenden Trauben können nicht so gleichmässig & ausbalanciert reifen wie in guten Jahrgängen. Was die völlig überraschende, für Werlitsch eher untypische Frische & Schlankheit des Weines erklärt. Blind würde man zwar Chardonnay erkennen – man würde ihn aber eher einem kühlen Jahr im Jura oder im Chablis zuordnen wollen. Der bislang kühlste & somit französischste Chardonnay den wir vom Werlitschhof kennen.

Eine Besonderheit, denn für die gesamte Schweiz konnten wir nur 90 Flaschen dieses Tropfens ergattern.

Vorrätig

Kategorien: , , Schlüsselwort:

Beschreibung

Traubensorte/Cepage Sauvignon Blanc
Hinzugefügter Schwefel Minimal vor der Abfüllung geschwefelt.
Alkoholgehalt 12,00%
Flascheninhalt 0,75 l

 

Anbaugebiet Südsteiermark

 

Vinifizierung

 

Zusätzliche Information

Weintyp

Land

Winzer

region

Steiermark

Das könnte dir auch gefallen …

Kontakt

Maison Libre GmbH
8915 Hausen am Albis, Zürich 
info@maisonlibre.ch
Hauspost
We respect your privacy.