Über uns.

Maison Libre ist ein Traum, der Wirklichkeit wird. Ein Traum, der eine Menge mit Idealismus zu tun hat, mit Leidenschaft für tolle, handgemachte Produkte, leckeres Essen und guten Wein. Leidenschaft für Hotels, Bars und Restaurants. Wir kaufen unheimlich gerne ein. Am liebsten Lebensmittel. Am liebsten die Besten, die wir finden können. Egal, ob im Supermarkt oder einem sympathischen Hofladen auf dem Land – was wir kaufen, muss eine Geschichte haben, sich gut und richtig anfühlen. Handarbeit, Herkunft und Ursprünglichkeit sind uns dabei eine Herzensangelegenheit. Und weil wir das Haus als einen Traum betrachten, ist unser Angebot sehr persönlich:

  • Unser Schwerpunkt: Vins Libres. Reine Weine ohne Zusatzstoffe, mit minimalem Schwefelgehalt. An erster Stelle von Winzern, deren Flaschen wir immer gerne in Züri gekauft hätten, aber nicht kaufen konnten.
  • Ein zweites Herzensthema: feiner Spitzenriesling aus Deutschland. Wir nutzen unser Netzwerk im grossen Kanton, um euch stets tolle Flaschen zu ausserordentlichem Preis-Genuss-Verhältnis anbieten zu können. Aktuell sind das die Weine von Clemens Busch und Peter Siener. Weitere werden folgen.
  • Das dritte Thema: Trouvaillien. Auf unseren Degustationsreisen stolpern wir immer wieder über Weine, die uns packen, begeistern. Wenn unsere Qualitätskriterien erfüllt sind, die Arbeit im Weingarten nachhaltig ist – schlagen wir zu. Zum Beispiel bei den Weinen von den Triebaumers, Lukas Krauss oder der Domaine Dehours.
DSC_0178

Hagen & Jen, auf Wein Entdeckungsreise in Paris