Interessanter Artikel: “Naturwein, blosse Mode oder Kunst?”

Hier ein recht langer, ausführlicher Artikel vom “Ithaka Institut” zum Thema Vin Libre / Vin  Naturel / Naturwein. Für alle die keine Lust/Zeit haben – hier ein paar Kernaussagen, die euer Leseinteresse wecken sollen:

  • “Vieles, was sich Wein nennt, ist im Grunde nur fahrlässig manipulierter Traubensaft”
  • “Alle natürlichen Hefen, welche im Weinberg heimisch sind, werden ebenso wie das mikrobielle Weinleben abgetötet. Danach wird industriell produzierte Reinzuchthefe beigegeben – ein Milliardenmarkt für Biotech-Firmen”
  • “Mit den industriell üblichen Vinifizierungstechniken entstehen jene gestylten, marktwirtschaftlich perfekten Modeweine, welche die breite Masse ansprechen…Die Jahrgangschwankungen sind infolge der vielen gezielten Eingriffe entsprechend gering.”
  • “Bei der Produktion von natürlichen Weinen….wird weitestgehend auf oben genannte Manipulationen bei der Weinbereitung verzichtet. Der ganzheitliche, naturnahe Ansatz im Anbau findet seine logische Fortsetzung im Keller.”

Kontakt

Maison Libre GmbH
8915 Hausen am Albis, Zürich 
info@maisonlibre.ch
Hauspost
We respect your privacy.