Dez
5

Author:

Comment

Idee Nr.2: La Carafe

la_carafe_bär_unterseite

Es begann vor 2 Jahren. Da hatten wir die Idee einfache Rundkolben aus dem Chemielabor als Karaffen zu verwenden . Einfach so zum Spass. Dass sich diese Dinger als so unheimlich praktisch erweisen & wir regelmässig danach gefragt werden würden….das konnten wir nicht ahnen. Aber so war es – und selbst in verschiedene (sehr sympathische) Restaurants in Zürich haben sie mittlerweile Einzug erhalten.

Warum? Die Form der Kolben ist super praktisch, lässt sich prima reinigen, ist sehr stabil & ganz wichtig: braucht auf dem Tisch weniger Platz als herkömmliche Weinkaraffen.

Die Innovation zu Weihnachten: Bislang verwendeten wir die Original Kork-Ringe als Unterlage, was zwar ideal funktionierte, aber ästhetisch gesehen verbesserungsfähig war. Oder um Fred`s Worte zu verwenden: “verdammt hässlich”. Dem haben Fred & wir nun Abhilfe geschaffen: in einer kleinen Drechslerwerkstatt Nahe Fribourg lassen wir Ringe aus heimischem Kirschholz drechseln. In ursprünglicher, traditioneller Handarbeit. Oski, unser Nachbar &  Holzbildhauer unseres Vertrauens ölt sie für uns, damit sie schön schimmern & ein wenig gegen Rotweinflecken gewappnet werden. Jen, die gute Seele des Maison Libre hat sie eigenhändig mit einem riesigen, beängstigend aussehenden Laser graviert und dabei ihre Finger riskiert.

Das Ergebnis: kann sich sehen lassen! Bisschen industrial, bisschen rustikal – ein Hin-Gucker auf jedem Tisch.

Allgemein

reparaturwein

Thema: Reparaturwein!

Donnerstag, Januar 2, 2014

Ja ja, der Jahresbeginn. Vorsätze & “New Years Resolutions” werden in die Tat umgesetzt. Etwas Abnehmen, gesünder Leben möchten die Meisten während der nächsten Wochen. Verzicht steht hoch…

stars

Tasting Stars

Mittwoch, Januar 1, 2014

“Come quickly! I am tasting stars!” – Dom Perignon (1638-1714) der Legende nach bei seinem ersten Schluck Champagner. Schön, oder ? Läuft einem doch gleich das Wasser im…

IMG_4711

Heiliger Bimbam 6. Dezember: Die Favoriten

Montag, Dezember 9, 2013

Ein grosser Spass war das. Unsere erste öffentliche Degustation in Zürich! Und ihr, die Teilnehmer habt entschieden: Diese 3 Flaschen waren die “leckersten Flaschen” des Abends. Damit ihr…

hibiscus schmal

Hibiscus (**) widmet Weinkarte “Vins Libres”

Freitag, November 29, 2013

Schön hat uns die Bloggerin “Thatcrazyfrenchwoman” darauf aufmerksam gemacht: London`s erstes 2 Sterne Restaurant, das Hibiscus in Mayfair, hat seine Karte “Vins Libres” gewidmet! Natural Wines. Vins Vivants. Ihr wisst…